Wie kann man Begonien im Winter lagern?

Winterkonservierung von Begonien – die Geheimnisse des Gärtners.

Der Winter ist für viele Pflanzen eine Herausforderung, und Begonien sind da keine Ausnahme. Obwohl man sie vor allem mit ihrer Blütenpracht im Sommer in Verbindung bringt, benötigen sie im Winter eine besondere Pflege, damit sie uns auch in der nächsten Saison mit ihrer Schönheit erfreuen. Im Folgenden finden Sie einige praktische Tipps, die Ihnen bei der Pflege Ihrer Begonien in den kälteren Monaten helfen.

Standort – der Schlüssel zum Erfolg.

Obwohl Begonien winterhart sind, mögen sie keinen Frost. Wenn Sie sie also draußen haben, müssen Sie sie im Winter unbedingt nach drinnen bringen. Der beste Platz für sie ist ein heller und kühler Raum, in dem die Temperatur zwischen 10-15 °C liegt. Vermeiden Sie Plätze in der Nähe von Heizkörpern oder anderen Wärmequellen, da diese die Luft austrocknen können, was nicht gut für Begonien ist.

Mäßig gießen.

Im Winter brauchen Begonien nicht so viel Wasser wie in den wärmeren Monaten. Daher ist es wichtig, nicht zu viel zu gießen. Es ist ratsam, die Pflanzen zu gießen, wenn sich die oberste Schicht der Erde trocken anfühlt. Eine Überwässerung im Winter kann zu Wurzelfäule führen.

Düngen – nur wenn nötig.

Begonien brauchen im Winter nicht viel Dünger, da sie nicht so intensiv wachsen wie im Sommer. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihre Pflanze unterernährt aussieht, können Sie sanft düngen. Denken Sie jedoch daran, die Hälfte der empfohlenen Düngermenge zu verwenden.

Schädlingsbekämpfung.

Obwohl der Winter eine Zeit ist, in der die Schädlingsaktivität geringer ist, lohnt es sich, Begonien regelmäßig auf ungebetene Gäste wie Blattläuse und Spinnmilben zu kontrollieren. Wenn Sie Anzeichen für deren Anwesenheit feststellen, behandeln Sie die Pflanze sofort.

Zusammenfassung.

Die Überwinterung von Begonien erfordert ein gewisses Maß an Pflege und Aufmerksamkeit. Wenn Sie jedoch auf die richtigen Bedingungen achten und die Pflege an die Bedürfnisse der Pflanze während der kalten Monate anpassen, können Sie sicher sein, dass Ihre Begonien den Winter in einem ausgezeichneten Zustand überstehen und mit dem Eintreffen des Frühlings zur Blüte bereit sind. Erfreuen Sie sich das ganze Jahr über an der Schönheit dieser Blumen, indem Sie sie mit Liebe und Engagement pflegen.

Foto congerdesign z Pixabay

Stanislaw Niemczuk
Stanislaw Niemczuk
Artikel: 53