Mit welchen Skiern soll ich anfangen?

Es ist kein Geheimnis, dass Skier einen dramatischen Unterschied für Ihr Erlebnis auf der Piste ausmachen können. Wenn Sie zum ersten Mal in den Winterurlaub fahren, fragen Sie sich vielleicht, welche Skier für Sie die besten sind. Lassen Sie mich Ihnen dabei helfen!

Die Größe ist wichtig.

Beim Einkaufen sollten Sie daran denken, dass die Skilänge für Anfänger entscheidend ist. Kürzere Skier sind definitiv einfacher zu handhaben, ermöglichen eine bessere Richtungskontrolle und verzeihen eher Fehler. Als Anfänger sollten Sie einen Ski wählen, der zwischen Ihrem Kinn und Ihrer Nase liegt. Mit zunehmender Erfahrung können Sie sich für längere Modelle entscheiden.

Skibreite und Profil

Die Breite des Skis unter der Bindung bestimmt, auf welchem Terrain er am besten funktioniert. Für Anfänger sind Skier mit einer Breite von 70 bis 80 mm, die sich für präparierte Pisten eignen, ideal. Außerdem erleichtern Skier mit einem vorne und hinten abgerundeten Profil die Drehfreudigkeit, was für Anfänger von unschätzbarem Wert ist.

Skihärte

Als Skianfänger sollten Sie einen Ski mit einem weicheren Flex (Härte) wählen. Weichere Skier bieten mehr Fehlertoleranz und sind bequemer.

Bindungen.

Die Bindungen sind genauso wichtig wie die Skier selbst. Achten Sie darauf, eine Bindung zu wählen, die Ihrem Können entspricht. Für Anfänger sind Bindungen mit geringerer Auslösekraft am besten geeignet, die bei Stürzen mehr Sicherheit bieten.

Zusammenfassung.

Achten Sie bei der Wahl der Skier für Anfänger auf Länge, Breite, Profil, Härte und geeignete Bindungen. Denken Sie daran, dass es beim Skifahren vor allem um Spaß geht. Egal, für welchen Ski Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass Sie sich auf ihm wohl und sicher fühlen. Mit der Zeit, wenn Sie an Vertrauen und Erfahrung gewinnen, werden Sie zweifellos anfangen, mit verschiedenen Modellen und Marken zu experimentieren. Aber für den Anfang? Entscheiden Sie sich für anfängerfreundliche Skier und Sie werden die Magie des Skifahrens in kürzester Zeit spüren!

Obraz tookapic z Pixabay

Stanislaw Niemczuk
Stanislaw Niemczuk
Artikel: 51